Luftdichtheitsmessung

Kein Titel vorhanden!

Lüftungswärmeverluste vermeiden:

Eine wichtige Voraussetzung, um Energie und Heizkosten zu sparen.

Mit der Luftdichtheitsmessung wird zuverlässig die Luftdichtheit von Gebäuden gemessen und Leckagen können schon während der Bauphase begutachtet werden. Nach Beseitigung der Schwachstellen dokumentiert das Messverfahren die Qualität aller Maßnahmen zur Abdichtung der Gebäudehülle, was nach der Energieeinsparverordnung (EnEV) erforderlich ist.

Die Luftdichtheitsmessung wird eingesetzt:

  • für die Überprüfung der Gebäudedichtheit von Neu- und Altbauten
  • für die Analyse von konstruktiven Schwachstellen
  • für die Sicherstellung der Qualität der ausgeführten Arbeiten an der luftdichten Ebene
  • zur Begutachtung von Bauschäden.

Jeder Bauherr sollte ein Interesse daran haben, die Luftdichheit seines Neubaus zu prüfen!
Im Rohbau lassen sich Fehler in der Abdichtung noch leicht behebn.
Später ist dieses sehr kostenintensiv. Im Rahmen der  Energieeinsparverordnung muß Luftdicht gebaut werden.

Wir sind berechtigt Bescheinigungen über die Durchführung der Luftdichtigkeitsmessung für die KFW auszustellen.

Sofern Sie nur eine Leckage Ortung ohne Forumlare für die KFW/Bafa wünschen, machen wir einen Sonderpreis.



Wünschen Sie weitere Informationen, dann melden Sie sich bitte.